SCHREIBWERKSTATT


Persönliche Freiheit erkennst du daran,
dass du nichts mehr beweisen musst -
weder dir noch anderen.


Gitta Mikati




Sie wollen Ihre Geschichte erzählen?
Als Autobiographie?
Als Memoiren?
Als Roman?

Sie wollen bei den Fakten bleiben?
Sie wollen in die Fiktion abdriften?
Sie wollen eine Mischung aus beidem?

Ich unterstütze Sie dabei,

den roten Faden zu finden, der Ihr Leben durchzieht;
Figuren mit Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft zu entwerfen;
ihnen (Ihre) Gedanken und Gefühle zu geben;
sie mit (Ihren) Eigenschaften auszustatten.


Alles ist es Wert, aufgeschrieben zu werden




Ich arbeite mit Ihnen einzeln oder in Gruppen. Sehr gerne mit SeniorInnen.

Stimmen aus den Schreibwerkstätten:

Am besten gefällt mir, dass Erinnerungen an längst vergessene, schöne und lustige Begebenheiten meines Lebens zurückkehren. Man erinnert sich doch immer nur an die unschönen Ereignisse. B Kaiser (55)

Ich wusste gar nicht, dass ich dieses Talent habe. Das wurde in der Schreibstube ausgegraben. H. Franke (97)

Dass die schrecklichen Erlebnisse während des Krieges mich auf eine bestimmte Weise stark gemacht haben, war mir mein ganzes Leben lang nicht klar. A. Felden (88)